Invisible Couchtisch Kartell

Neues Produkt

Invisible Table ist ein Couchtisch entworfen von Tokujin Yoshioka für Kartell. Auf der Mailänder Möbelmesse 2010 sorgte der japanische Designer Tokujin Yoshioka mit seiner Möbelkollektion "Invisibles" im Showroom von Kartell für Aufsehen.

1 Produkt

512,30 €

  • B4 transparent crystal
    B4 transparent crystal
  • J1 transparent clear fumée
    J1 transparent clear fumée
  • E5 opaque glossy white
    E5 opaque glossy white
  • VA green
    VA green
  • AM amber
    AM amber
  • OT ottanio
    OT ottanio

sofortige Verfügbarkeit

Invisible Table ist ein Couchtisch entworfen von Tokujin Yoshioka für Kartell. Auf der Mailänder Möbelmesse 2010 sorgte der japanische Designer Tokujin Yoshioka mit seiner Möbelkollektion "Invisibles" im Showroom von Kartell für Aufsehen. Seither sind die auf der Messe gezeigten Einzelstücke in dünneren und leichteren Ausführungen in Serie gegangen und faszinieren durch ihren ätherischen Reiz. Die Kollektion "The Invisibles Light" umfasst Möbelstücke mit quadratischen, massiven und dennoch extrem eleganten Formen. Das schlichte, lineare, minimalistische Design versteht sich als ästhetische Synthese der japanischen Kultur des Designers. Die transparente Konstruktion aus Polycarbonat ist licht- und blickdurchlässig. Das Möbelstück scheint sich aufzulösen und wird zu einem dematerialisierten Element, das den Raum mit seiner Präsenz erfüllt, ohne schwerfällig zu wirken.  Der Couchtisch "Invisible" (B 100 x T 100 x H 40 cm) kann als Couch- oder Beistelltisch eingesetzt werden Der Tisch ist auch für den Außenbereich geeignet und passt perfekt auf die Terrasse und in den Garten.

Typologie Beistelltisch
Abmessung 100 x 100 x H 31,5 cm
Designer Tokujin Yoshioka
In Ausstellung Nr. 1 transparent crystal