Akari UF1-H tischleuchten

201 546 01

Neues Produkt

Vitra Akari UF1-H tischleuchten: Isamu Noguchi, 1951. Ab 1951 entwarf der amerikanisch-japanische Künstler und Gestalter Isamu Noguchi die Akari Light Sculptures, insgesamt über 100 aus Shoji-Papier handgefertigte Modelle, als Tisch-, Steh- oder Deckenleuchten.

341,89 €

-14%

397,54 €

Verfügbar in 5/6 Wochen

Vitra Akari UF1-H tischleuchten: Isamu Noguchi, 1951. Ab 1951 entwarf der amerikanisch-japanische Künstler und Gestalter Isamu Noguchi die Akari Light Sculptures, insgesamt über 100 aus Shoji-Papier handgefertigte Modelle, als Tisch-, Steh- oder Deckenleuchten. Als Bezeichnung für die Leuchten wählte er das Wort "akari", den japanischen Ausdruck für Helligkeit und Licht, der auch Leichtigkeit beinhaltet. Kollektion Vitra Design Museum.

Länge 20 cm
Breite 20 cm
Höhe 51 cm