Bolero Tisch Poltrona Frau

Neues Produkt

Poltrona Frau Bolero tisch: Eine essentielle, schlanke Präsenz im Wohnzimmer. Die Tischplatte, die durch ein Abstandstück mit den Beinen vereint ist, scheint beinahe im Raum zu schweben. Ihre leicht trapezförmige Geometrie unterstreicht die visuelle Wahrnehmung einer auf das Mindestmaß reduzierten Dicke.

  • Wenge gebeiztem Eschenholz
    Wenge gebeiztem Eschenholz
  • moka gebeiztem Eschenholz
    moka gebeiztem Eschenholz
  • Glänzendem Gold-Calacatta Marmor
    Glänzendem Gold-Calacatta Marmor
  • Halbglänzendem Gold-Calacatta Marmor
    Halbglänzendem Gold-Calacatta Marmor
  • Canaletto Nussbaum
    Canaletto Nussbaum
  • Marmor Emperador
    Marmor Emperador
  • Canaletto Nussbaum
    Canaletto Nussbaum
  • Wenge gebeizter Buche
    Wenge gebeizter Buche
  • Mokkaholzfarbige Esche
    Mokkaholzfarbige Esche

Verfügbar in 6/7 Wochen

Poltrona Frau Bolero tisch: Das Gestell der Tische besteht aus wengéholzfarbener Massivesche oder aus massivem Canaletto Nussbaum mit dreieckigem Profil. Die Verankerungsplatten und die Abstandstücke sind aus schwarz lackiertem Stahl. Schutzkappen aus Kunststoff. Die Tischplatte ist auf der Oberseite mit wengéholzfarbener Messerfurnier aus Esche oder Canaletto Nussbaum mit charakteristischer Intarsienverarbeitung mit „Überkreuz“-Maserungen. Rundum-Holzbesatz aus wengéholzfarbener Massivesche oder aus Canaletto Nussbaum, Unterteil mit ausgleichendem Furnier. Die 220x110cm und 250x100cm großen Tische und die runde Version (ø150) sind auch mit Platte aus Calacatta Oro-Marmor mit abgerundeter Kante und Halbglanzoder Polyesterglanzfinish erhältlich. Bei der Version mit Halbglanzfinish ist die Marmorplatte auf der Oberfläche mit einer wasserabweisenden Schutzlösung behandelt, die ihr ein natürliches Aussehen verleiht. Beim Glanzfinish wird hingegen ein transparenter Polyesterlack aufgetragen, der die Oberfläche beständiger macht und ein Eindringen von Flüssigkeiten verhindert. Die stützende Unterplatte besteht aus lackiertem Multischicht-Birkenholz mit texturierter mattschwarzer Antikratzlackierung. Bei den Versionen aus Marmor sind die Tischbeine aus wengéholzfarbener Esche oder aus Canaletto Nussbaum. Die runde Version (ø180) ist auch mit der Drehplatte Lazy Susan erhältlich, die nicht an der Hauptplatte befestigt ist, sondern nur aufliegt. Sie besteht aus zwei zusammengebauten, runden Platten unterschiedlichen Durchmessers: Die obere (ø115) besteht aus Multischicht-Birkenholz mit Rundum-Holzbesatz aus wengéholzfarbener Massivesche oder aus massivem Canaletto Nussbaum mit derselben Verarbeitung wie bei der Hauptplatte und ausgleichendem Furnier im unteren Bereich. Die kleinere Unterplatte ist aus MDF mit schwarzer Antikratzlackierung und Filzdämpfern. Zwischen den beiden Platten ist ein Drehmechanismus auf Stahlkugeln angebracht.

Typologie Tisch
Höhe 74 cm
Design Jahr 2013
Designer Roberto Lazzeroni