LC9 Badezimmerhocker Cassina

Neues Produkt

Cassina Le Corbusier, Pierre Jeanneret, Charlotte Perriand für Cassina entworfen ist ein Badezimmerhocker mit verchromtem Stahlgestell. Die 1927 von Charlotte Perriand für das Esszimmer ihres Appartements Place Saint-Sulpice, Paris entwickelte erste Version wurde mit Metallgestell und Sitz aus gefl ochtem spanischem Rohr präsentiert.

  • Rattan
    Rattan
  • Weißer Stoff
    Weißer Stoff
  • Kernleder_ Bianco
    Kernleder_ Bianco
  • Kernleder_ Naturale
    Kernleder_ Naturale
  • Kernleder_ Talpa
    Kernleder_ Talpa
  • Kernleder_ Avorio
    Kernleder_ Avorio
  • Kernleder_ Grigio
    Kernleder_ Grigio
  • Kernleder_ Tabacco
    Kernleder_ Tabacco
  • Kernleder_ Radica
    Kernleder_ Radica
  • Kernleder_ Marrone
    Kernleder_ Marrone
  • Kernleder_ Rosso Bulgaro
    Kernleder_ Rosso Bulgaro
  • Kernleder_ Rosso Cina
    Kernleder_ Rosso Cina
  • Kernleder_ Cognac
    Kernleder_ Cognac
  • Kernleder_ Blu
    Kernleder_ Blu
  • Kernleder_ Nero
    Kernleder_ Nero
  • Chrom
    Chrom
  • Fango lackiert
    Fango lackiert
  • Elfenbein lackiert
    Elfenbein lackiert
  • Schwarz lackiert
    Schwarz lackiert
  • Grau lackiert
    Grau lackiert
  • Hellblau lackiert
    Hellblau lackiert
  • Grün lackiert
    Grün lackiert
  • Braun lackiert
    Braun lackiert

Verfügbar in 5/6 Wochen

Cassina Le Corbusier, Pierre Jeanneret, Charlotte Perriand für Cassina entworfen ist ein Badezimmerhocker mit verchromtem Stahlgestell. Die 1927 von Charlotte Perriand für das Esszimmer ihres Appartements Place Saint-Sulpice, Paris entwickelte erste Version wurde mit Metallgestell und Sitz aus gefl ochtem spanischem Rohr präsentiert. In dem Projekt eines “Équipement intérieur d’une Habitation” wurde der Hocker in der Salle de bain aufgestellt. Er erhielt einen Sitz mit Frotteebezug – ein Symbol persönlicher Hygiene; ein Thema, das der Bewegung der Moderne am Herzen lag.

Typologie Hocker
Länge 50 cm
Breite 36 cm
Höhe 45 cm
Design Jahr 1927
Designer Charlotte Perriand/LC Collection